Luisa, Frau König und das goldene Herz

Die kleine Luisa begegnet im verschneiten Park einer Obdachlosen. Mit ihrer kindlichen Unvoreingenommenheit sieht sie in ihr jedoch eine echte Frau König. 

 

Ein Buch für alle, die mit dem Herzen sehen.

 

Patmos-Verlag, 2014

 

Rezensionen:


 "Wie wohltuend, zwischen all den vielen Glitzer- und Glimmer-Weihnachtsbüchern solch ein kleines Juwel zu entdecken, das mit zauberhaft stillen Bildern und wohl gesetzten wenigen Worten beschreibt, um was es wirklich geht an Weihnachten: Um die Liebe."  Karlsruher-Kind.de


„Man sieht nur mit dem Herzen gut“ – dieses Zitat von Antoine de Saint Exupéry wird in der einfachen und sehr berührenden und ganz ungewöhnlichen Weihnachtsgeschichte Wirklichkeit.

 

Der Künstlerin ist es gelungen, mit wenigen Worten und sehr ausdrucksstarken Bildern Lebensfragen anzusprechen, denen wir Erwachsene oft ausweichen: Armut, Werte, Glaube, Zufriedenheit.

Auch wenn auf wichtige Fragen Frau König keine Antwort gibt: Das Bilderbuch macht Kinder und Erwachsene nachdenklich und fragend. kiref.dsp.at